top of page

Denkt an die Kinder- Mehr Sicherheit im Straßenverkehr hat in Flörsheim gestartet.

Es ist wieder soweit – die Tage werden kürzer, es wird schneller dunkel, und morgens, wenn die Kinder bereits um 8:00 Uhr in der Schule sein müssen, ist es noch immer sehr dunkel. Hinzu kommt, dass es oft regnet, und die Autofahrer sind in dieser aufregenden Zeit möglicherweise noch mehr in Gedanken als sonst. Zusätzlich fühlen sich die Kinder oft müde, wenn sie sich auf den Weg zur Schule machen. Vor diesem Hintergrund haben wir uns gefragt, was wir tun können, um den Schulweg für die Kinder sicherer zu gestalten.

Der Verein "Pro Polizei Frankfurt" hat deshalb eine Initiative gestartet und stellt kostenfrei Rucksackschutz in leuchtenden Neonfarben für Kinder zur Verfügung. Diese Maßnahme begann in Flörsheim, wo die ersten Eltern erfreut waren und diesen Rucksackschutz dankbar entgegengenommen haben.

Die Idee hinter dieser Aktion ist einfach, aber äußerst effektiv: Die Neon-Rucksackschutzvorrichtungen sind so gestaltet, dass sie die Aufmerksamkeit der Autofahrer auf sich ziehen. Die leuchtenden Farben und reflektierenden Elemente sorgen dafür, dass die Kinder selbst in der Dunkelheit gut sichtbar sind. Dies trägt erheblich zur Sicherheit auf dem Schulweg bei.

Wir wissen, dass die Sicherheit unserer Kinder an erster Stelle steht, und die Initiative von "Pro Polizei Frankfurt" ist ein großartiges Beispiel dafür, wie die Gemeinschaft zusammenarbeiten kann, um den Schulweg sicherer zu gestalten. Wir hoffen, dass noch mehr Städte und Gemeinden dieser Initiative folgen und dafür sorgen, dass unsere Kinder sicher zur Schule gelangen.







37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
Beitrag: Blog2_Post
bottom of page